Schule Brehmweg

Bewegte Schule

Bewegte SchuleKinder sollten durch Bewegung ihre Umwelt erleben, erfahren, erkennen und gleichzeitig gestalten und dadurch individuelle Handlungskompetenzen entwickeln können. Die Realisierung dieses Ziels benötigt eine Schule, die sich selbst in Bewegung setzt.

 

Unsere Schule ist stets in Bewegung!

Vielseitige Bewegungsmöglichkeiten bieten sich auf dem Schulhof. Die Kinder können fangen, werfen, hüpfen, springen und Geschicklichkeitsspiele spielen. Unser Spielecontainer hält dafür unterstützend viele Spielgeräte bereit. Zusätzlich gibt es Fahrgeräte, die das Rollen und Fahren ermöglichen. Auch zwei Kletterwände und drei Kletterparks mit Kletterstangen, Leitern, Hangelgeräten, Tauen und Recks sind auf dem Schulhof zu finden. Hier können die Schüler*Innen steigen, klettern, beobachten, stützen, hängen, schwingen, schaukeln, rutschen, einen Turm erklimmen und das Gleichgewicht schulen. Sollte es einmal regnen, haben wir einen überdachten Innenhof mit einem großen Schachbrett, einem Basketballkorb und einer Tischtennisplatte, so dass die Pause nicht ins Wasser fallen muss.

Weitere Bewegungsmöglichkeiten bieten die Sporthalle und der Bewegungsraum. Die Klassenräume sind bewegungsfreundlich gestaltet. Die Sitzplätze der Kinder sind so angeordnet, dass Bewegungs- und Entspannungspausen mit der ganzen Klasse jederzeit problemlos durchgeführt werden können. Jede Klasse hat eine Bau- bzw. Spieleecke, die viele verschiedene Möglichkeiten zum Spielen bieten. Ferner gibt es in allen Klassenräumen eine Leseecke mit einer Sitz- bzw. Liegegelegenheit, die zum Entspannen einlädt. Diese wird besonders gerne am Nachmittag genutzt.

Auch im Unterricht wird Bewegung selbstverständlich integriert und immer wieder thematisiert. So lernen die Schüler*Innen stets durch und mit Bewegung. Regelmäßig werden Bewegungspausen und Entspannungsübungen während des Unterrichts durchgeführt. Hierfür erhalten die Schüler*Innen und Lehrkräfte durch wöchentlich wechselnde Bewegungskisten ständig neue Anregungen.

Nicht nur im Bereich der Nachmittagsangebote kooperiert die Schule mit den Sportvereinen Grün-Weiß Eimsbüttel und dem HSV.

In der Zeit zwischen den Herbst- und den Märzferien gehen wir immer freitags jahrgangsweise abwechselnd zum Schlittschuhlaufen in die Eishalle Stellingen.

Seit dem Schuljahr 2015/16 besitzen wir das Prädikat „Bewegte Schule“. Voraussetzung hierfür ist, dass es ein Konzept zur Bewegungsförderung gibt, die schulischen Räume bewegungsfreundlich gestaltet sind, die Bewegung auch in den „Sitzunterricht“ integriert ist, im außerunterrichtlichen Bereich Sportprogramme angeboten werden und 3 Stunden Sportunterricht fest im Stundenplan verankert sind.